StudentenkreditJunge Menschen die gerade ihr Abitur bestanden haben und nun ihr Studium planen, sollten eines in keinem Fall unterschätzen: Die Kosten!
Oftmals wird mit einem viel zu geringen Budget kalkuliert so das es häufig zu finanziellen Engpässen während des Studiums kommt, was zu einer Beeinträchtigung der Leistung führt da man sich mehr Gedanken über die finanzielle Lage  als über den Lehrstoff des Studiums macht.Schaut man sich die Monat für Monat anfallenden Kosten an, so fällt schnell auf das sich diese von Semester zu Semester enorm summieren. Studiengebühren, Lehrmaterial (Bücher etc.), Mietanteil in einer WG oder Gesamtmiete in einer eigenen Wohnung, Lebensmittel, Kleidung, generell Lebenshaltungskosten sowie die Freizeit gehen sehr ins Geld. Einige Studenten versuchen sich durch diverse Nebenjobs über Wasser zu halten. Den Nebenjob lediglich innerhalb der Semesterferien auszuüben ist in der Regel nicht ausreichend wenn nicht gerade eine finanzielle Unterstützung durch die Eltern erfolgt. Vorteil an Nebenjobs: Man sammelt Lebenserfahrungen. Nachteil an Nebenjobs: Man verliert wertvolle Zeit die man eigentlich in Lernphasen investieren sollte. Denn im Anschluss an das Studium eine gut bezahlte Stelle zu bekommen erfordert u.a. auch gute Leistungen, welche sich mit unter auch an der Studiendauer ablesen lassen. Gerade Top-Jobs erfordern ein hohes Maß an Zielstrebigkeit. Wer sich  intensiv und ausschließlich um sein Studium kümmern und weniger Zeit mit der Beschaffung von Geld via Nebenjobs verbringen möchte, für den ist ein Studentenkredit eine profitable Alternative.

Jetzt 100% kostenloses & unverbindliches Angebot anfordern!

studentendarlehenDamit sich angehende Akademiker besser auf die Studienzeit konzentrieren können, werden von renommierten Kreditanbietern Kredite mit besonderen Konditionen speziell für Studenten angeboten. Dabei sind die Rückzahlungsmodalitäten entsprechend niedrig so das die finanzielle Lage des Studierenden in keiner Weise überfordert wird und die volle Aufmerksamkeit dem Studium widmen kann.Wer den Fokus voll und ganz auf das Studium richten möchte und dabei trotzdem über eine solide Finanzsituation verfügen will, der sollte sich Angebote für einen Studentenkredit einholen und miteinander vergleichen. Dabei sollte darauf geachtet werden das es zwei unterschiedliche Varianten des Studentenkredit gibt. Bei der einen wird monatlich ein teil der Kreditsumme bis zu einem bestimmten Limit und Höchstalter gezahlt. Bei der anderen Variante wird die Summe komplett in einem Betrag ausgezahlt. Diese Variante ist auch mit einem Ratenkredit vergleichbar. Experten empfehlen aufgrund der besseren Kostenkontrolle Variante eins da hier immer die Summe ausgezahlt wird die für die Deckung der monatlichen Kosten erforderlich ist.

Studentenkredit: 1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars
5,00 von 5 Punkten, basieren auf 16 abgegebenen Stimmen.
Loading...Loading... Bewertung abgeben.